Präsidentenklinik, Astana

Neubau der Präsidentenklinik in Astana / Russische Föderation

Leistungsumfang
Objektplanung Gebäude und Raumbildender Ausbau, LP 1 – 3, Zielplanung

Kosten
300 Mio. Euro netto

Flächen
62.000 m² Bruttogeschossfläche

Hauptkenndaten

  • 800 Betten,
  • 25 OP-Säle,
  • Intensivtherapie,
  • Diagnostischer Bereich mit 3 MRT, 2 CT, Labor, PET Diagnostik,
  • VIP Bereich,
  • Rehabilitationsbereich
  • angeschlossene universitäre Ausbildungsbereichen.
  • Anpassung an vorhandene Klinikbebauung (Keimzelle) über eine erweiterungsfähige Magistrale zur eindeutigen und effektiven funktionellen Gliederung der Klinikbereiche
  • Umfangreicher VIP – Bereich als Insellösung zur VIP - Behandlung

Zeitraum
2005 - 2006