Föderales Zentrum für Nierentransplantation & Dialyse, Wolschskij

Neubau des „Föderalen Zentrums für Nierentransplantation & Dialyse“ in Wolschskij, Wolgograder Gebiet / Russische Föderation

Leistungsumfang
Generalplanung, Architekturplanung und Projektmanagement für die komplette schlüsselfertige Errichtung des Föderalen Zentrums für Nierentransplantation & Dialyse in Wolschskij

Kosten
55 Mio. Euro netto

Flächen
36.000 m² Bruttogeschossfläche

Hauptkenndaten
Die erarbeitete Gesamtplanung und das Projektmanagement für das Krankenhaus umfasste:

  • 6 Operationssäle,
  • 40 Dialyse-Plätze,
  • eine Intensivstation,
  • die Radiologische und Nuklearmedizinische Diagnostik, Physiotherapie, Zentralsterilisation und medizinische Laborkomplexe,
  • sowie Behandlungsräume
  • Kapazitäten: 158 Bettenzimmer,
  • 40 Dialyseplätze,
  • 6 Operationssäle,
  • 156 Hotelzimmer;
  • Serviceeinrichtungen (2 Restaurants, V.I.P. Bereich, Sauna, Swimmingpool, Fitnessraum)

Zeitraum
2005 - 2017