Alten- und Pflegeheim „St. Elisabeth“ in Weimar / Deutschland

Umfangreiche Sanierung und Umbau des vorhandenen Alten- und Pflegeheims „St. Elisabeth“

Leistungsumfang
LP 4-8 HOAI Objektplanung und raumbildende Ausbauten

Kosten
1,65 Mio DM

Flächen
HNF: 1215,00m², BGF: 1936,00 m², 36 Plätze

Hauptkenndaten

  • Gebäude ist ein Einzeldenkmal, nach Abschluss der Sanierung 36 Plätze;
  • Durchführung umfangreicher Sanierungsarbeiten (Bauwerkstrockenlegung, komplette Erneuerung der Dacheindeckung, Erneuerung der sanitären Einrichtungen, Erneuerung der Fußböden, Malerarbeiten im Innenbereich, Erneuerung einer Balkonanlage und Durchführung sonstiger Schlosserarbeiten, Erneuerung der Bewohnerküchen, Sanierung der Gesamtfassade sowie die Erneuerung der Außenanlagen);
  • Alle Sanierungsmaßnahmen wurden in bewohntem Zustand durchgeführt.

Zeitraum
1997– 1998